Nach oben
? ? ?
Augustinerkloster > Neue Führung zu Luther-Orten in Erfurt “Lebenslust und Seelenqualen”

“Lebenslust und Seelenqualen”

Sinnliche Führung zu Luther-Orten in Erfurt

PM 011/2020

“Lebenslust und Seelenqualen – Luther in Erfurt. Eine sinnliche Führung durch das Augustinerkloster und zu anderen Lutherorten.“ So heißt eine neue, zeitlich kompakte Führung von 1,5 bis 2 Stunden, die das evangelische Augustinerkloster an jedem letzten Samstag im Monat anbietet. Das Besondere: Auf dieser Tour gibt es neben vielen Informationen auch entsprechende „sinnliche“ Hinweise zu Luthers Lebensstationen: Studentenfutter und Bitterlikör. Das erste Mal startet sie am 29. Februar an der Rezeption des Klosters.

Die Führung beginnt am wohl wichtigsten Luther-Ort in der thüringischen Landeshauptstadt: dem Augustinerkloster. Hier werfen die Teilnehmer einen Blick in Lutherzelle und Kapitelsaal, wo der Mönch Luther mit sich kämpfte, entdecken die Stille des Kreuzgangs und die Kunstschätze der mittelalterlichen Kirche und statten dem Renaissance-Hof einen Besuch ab. Dann geht es vorbei an der Georgenburse, in der Luther zusammen mit anderen Studenten der Universität und einem Magister in einer Art Wohngemeinschaft lebte und studierte. Weitere Stationen sind das alte Universitäts-Gebäude Collegium Maius, die nahegelegene Michaeliskirche und der Domplatz.

An jeder Station berichtet Gästeführerin Birgit Messerschmidt mit Begeisterung und fundierten Kenntnissen. “Ich möchte Wissenswertes und Überraschendes vermitteln, das sich wie Puzzle-Steine zu einem Gesamtbild zusammensetzt”, sagt die speziell ausgebildete Luther-Expertin. Dazu gibt es für alle Teilnehmer Studentenfutter und Bitterlikör. Schließlich hat Luther in Erfurt nicht nur das fröhliche Studentenleben genossen, sondern als Mönch auch viele unruhige Stunden verbracht in seiner Suche nach einem gnädigen Gott.

Weitere Führungen sind geplant für 28. März, 25. April, 30. Mai, 27. Juni, 25. Juli, 29. August und 26. September (für Gruppen ab 15 Personen auch an anderen Tagen buchbar). Der Preis für Erwachsene beträgt 12 Euro. Darin enthalten sind der Eintritt ins Augustinerkloster, die Stadtführung und Snacks. Kinder ab 12 Jahren bezahlen 6,50 Euro. Die Familienkarte kostet 32 Euro.

Erfurt, den 20. Februar 2020

Kontakt: Pfarrer Bernd Prigge, Telefon: 0361/57660-242