Nach oben
? ? ?
Augustinerkloster > Lichtkunst-Andachten bis 6. Januar 2021 verlängert

Lichtkunst-Andachten bis 6. Januar 2021 verlängert

Zur Teilnahme an Silvester ist Anmeldung notwendig

PM 084/2020

Die Lichtkunst-Andachten in der Evangelischen Augustinerkirche zu Erfurt gehen in die Verlängerung. Sie sind täglich bis zum Epiphaniasfest, dem 6. Januar, zu sehen. Ursprünglich waren die Andachten nur bis Silvester geplant. Sie werden jeden Abend um 18.00 Uhr gefeiert und dauern rund 20 Minuten. Dabei gelten die Hygiene-Vorschriften des Gesundheitsamts Erfurt. Am Silvesterabend können sich die Teilnehmer “auf Abstand” von Pfarrer Bernd Prigge persönlich segnen lassen. Wer an der Andacht am 31. Dezember teilnehmen möchte, muss sich per Mail unter bernd.prigge@augustinerkloster.de oder telefonisch unter 0361/57 660-242 anmelden.

“Gerade in diesen unsicheren Zeiten berührt die Kombination aus Licht, Musik und Wort die Menschen”, sagt Augustinerpfarrer Prigge.” Viele empfinden die Andachten als emotional und besonders spirituell. Sie geben Raum zum eigenen Nachdenken und vermitteln Zuversicht. Der Lichtkünstler Philipp Geist versteht es, ‘Sinn und Geschmack für das Unendliche’ zu wecken.“

Erfurt, den 29. Dezember 2020

Kontakt: Pfarrer Bernd S. Prigge, Telefon: 0361/57660-242