Nach oben
? ? ?
Augustinerkloster > “Augustinerdiskurs” zu Klimawandel, Holzgewinnung, Naturschutz und Tourismus

Hat der Thüringer Wald eine Zukunft?

“Augustinerdiskurs” zu Klimawandel, Holzgewinnung, Naturschutz und Tourismus

© Gregory Dalleau, Unsplash

PM 052/2020

Die Dürre der letzten Jahre hat den Thüringer Wäldern zugesetzt. Sind das schon die ersten Auswirkungen des Klimawandels? Oder nur ein paar außergewöhnlich trockene Jahre? Um diese Fragen dreht sich der nächste “Augustinerdiskurs” am Mittwoch, 9. September, im Evangelischen Augustinerkloster zu Erfurt. Auf dem Podium diskutieren Ingolf Profft vom Forstlichen Forschungs- und Kompetenzzentrum Gotha, Doreen Blau vom Regionalverbund Thüringer Wald, und Prof. Dr. Dieter Sell, Geschäftsführer der Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur.

Der Abend ist eine gemeinsame Veranstaltung der Landeszentrale für politische Bildung, der Evangelischen Akademie Thüringen und des Evangelischen Augustinerklosters zu Erfurt in Zusammenarbeit mit der Regionalen Netzstelle Nachhaltigkeitsstrategien. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Wegen der begrenzten Platzzahl und der Corona-Regeln ist eine Anmeldung notwendig unter Tel. 036 202 / 984-11 oder per Mail an kaestner@ev-akademie-thueringen.de.

Ganz egal ob Klimawandel oder mehrere trockene Jahre nacheinander: Thüringen muss sich auf bisher eher seltene Wetterextreme einstellen. Damit tauchen auch nicht gekannte Probleme auf. Denn der Wald wird auf ganz verschiedene Arten genutzt. Er soll Holz liefern, Erholungsmöglichkeiten für Urlauber bieten und der Energiegewinnung dienen. Bei alledem soll schließlich auch der Naturschutz nicht zu kurz kommen. Dadurch ergeben sich neue Fragen: Wie können wir nachhaltig leben, wenn der Erhalt der Natur teurer wird und Erträge weniger planbar sind? Was ist zu tun, damit der Wald auch langfristig seine ökologische, soziale und wirtschaftliche Funktion erfüllen kann? Antworten auf diese Fragen versuchen die Fachleute beim Augustinerdiskurs. Holger Lemme von der Evangelischen Akademie Thüringen leitet die Runde.

Erfurt, den 3. September 2020

Kontakte:
Studienleiter Holger Lemme, Telefon: 036202/984-25
Pfarrer Bernd Prigge, Telefon: 0361/57 660-242
Kurator Carsten Fromm, Telefon: 0361/57 660-32