09.11.2014

Vortrag im Haus der Versöhnung (Raum Staupitz/Lang)

Kooperationsveranstaltung des Ev. Augustinerklosters zu Erfurt mit dem
Thüringer Landesbeauftragten für die Aufarbeitung der SED-Diktatur

 

Nationalpreisträger Christoph Wonneberger (Leipzig):Warum soll man sanft/mutig sein?
25 Jahre nach dem gewaltlosen Ende der Teilung Europas

 

Einführung: Christian Dietrich

Fotos: Carsten Fromm