Nach oben
? ? ?
Augustinerkloster > Gästehaus Nikolai

Hotel Erfurt | Übernachten | Altstadt | Zentrum | Innenstadt | günstig | Gästehaus Nikolai

Hotel Erfurt: Günstig übernachten im Gästehaus Nikolai in der Innenstadt (Zentrum)

Sie planen einen Urlaub oder eine Städtereise in die Thüringer Landeshauptstadt Erfurt und sind auf der Suche nach einem komfortablen sowie günstigen Hotel in der Innenstadt? Dann ist das Gästehaus Nikolai mit seiner zentralen Lage in der beliebten Erfurter Altstadt und seiner umfangreichen Ausstattung die beste Wahl! Egal, ob Familienurlaub, Geschäftsreise oder spontaner Kurzurlaub mit dem Partner oder Freunden – das Gästehaus bietet jedem Übernachtungsgast eine stilvolle und einladende Unterkunft, in der man Ruhe und Erholung finden kann.

Das vom Evangelischen Augustinerkloster bewirtschaftete Gästehaus Nikolai befindet sich inmitten der historischen Altstadt Erfurts am Ufer der Gera. Durch die zentrale Lage erreicht man eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten in der Erfurter Innenstadt bequem zu Fuß. So sind Sie in weniger als 10 Minuten am Erfurter Dom St. Marien, an der Alten Synagoge oder der Zitadelle Petersberg. Zahlreiche Cafés, Restaurants und Bars befinden sich nur 5 Gehminuten vom Gästehaus entfernt. Erkunden Sie die spannende Erfurter Altstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten und übernachten Sie in gemütlicher und freundlicher Atmosphäre im Gästehaus Nikolai. Unser Team sorgt für Ihr Wohl und macht Ihnen Ihren Aufenthalt in der zu einem rundum angenehmen Erlebnis. Sichern Sie sich noch heute Ihren Wunschtermin und reservieren Sie ein Zimmer in unserem Gästehaus!

Lage, Ausstattung & Zimmer

Das Gästehaus Nikolai befindet sich in der Augustinerstraße 30, etwa 100 m vom Evangelischen Augustinerkloster zu Erfurt entfernt. Die Erfurter Synagoge liegt nur etwa 400 m entfernt. Die Anreise mit dem Auto ist durch die gute Anbindung an die A71 und A4 problemlos möglich, von der Autobahn zum Gästehaus benötigt man etwa 10 Fahrminuten. Gästeparkplätze gibt es direkt vor Ort. Wenn Sie stressfrei mit dem Zug anreisen möchten, ist dies auch kein Problem. Vom Hauptbahnhof Erfurts erreichen Sie uns in wenigen Minuten bequem mit der Straßenbahn, Taxi und wer mag, auch  zu Fuß (ca. 20 Minuten).

Hotelzimmer-Nikolai

Gästezimmer im Gästehaus Nikolai

Die Zimmer des Gästehauses Nikolai sind geräumig und mit allem ausgestattet, was Ihnen einen angenehmen Hotelaufenthalt ermöglicht. Die Einrichtung ist mit z. T. historischem Mobiliar elegant und stilvoll gehalten. Des Weiteren sind einige der freundlichen und einladenden Zimmer mit echten Holzfußböden ausgestattet. Jedes der Zimmer verfügt zudem über einen Sitzbereich oder einen Schreibtisch und einen geräumigen Kleiderschrank. Des Weiteren sind Sat-TV, Telefon und Wecker vorhanden. Auch kostenloses WiFi steht für Sie zur Verfügung. Die modernen und stilvollen Bäder sind mit Dusche oder Badewanne und einem Föhn ausgestattet. Einige der Zimmer verfügen über einen wunderbaren Ausblick zum Fluss.

Insgesamt bietet Ihnen das Gästehaus Nikolai 3 Einzelzimmer, 12 Doppelzimmer und 1 Vierbettzimmer. Aufbettung ist auf Anfrage in den Doppelzimmern möglich.

Preise & Angebote

Das Gästehaus Nikolai bietet Ihnen stilvolle und komfortabel ausgestattete Zimmer zu günstigen und fairen Preisen. In den Zimmerpreisen enthalten ist das umfangreiche Frühstücksbuffet mit einer großen Auswahl an frischen Speisen und Getränken. Auf Anfrage können Sie bei uns auch zu Mittag und Abend essen.

Zimmerpreise

Einzelzimmer:65,00€1
Doppel-/Zweibettzimmer:92,00€1
DZ mit Aufbettung114,00€1
Salonzimmer (2 Pers.)115,00€1
Vierbettzimmer133,00€1

Auf Nachfrage ist in unseren Doppelzimmern auch Aufbettung möglich (ab 114,00 € pro Zimmer und Nacht).

1 Die Preise verstehen sich pro Person/Nacht mit Frühstück und sind inkl. MwSt. Seit dem 01.01.2011, Neufassung 28.11.2012, erhebt die Landeshauptstadt Erfurt eine Kulturförderabgabe für privatreisende Gäste i.H.v. 5% des Zimmerpreises. Diese Abgabe ist NICHT in den o.g. Zimmerpreisen enthalten.

Reservierungsanfrage für das Gästehaus Nikolai














*Pflichtfeld

 

Geschichte des Gästehauses Nikolai

Sie interessieren sich für die geschichtlichen Hintergründe Ihrer Unterkunft? Wir haben die wichtigsten Stationen in der Geschichte des Gästehauses Nikolai für Sie in einer Übersicht zusammengestellt.

1212 bis ca. 1363Niederlassung des Zisterzienserkloster Pforta
1363Die Stadt Erfurt zog in das Gebäude (sog. Pfortaische Freihof) ein und ließ einen städtischen Kornhof errichten
1664 bis 1680Grundstück und Gebäude befinden sich im Besitz der Kurmainzischen Regierung
1680 bis 1687In Privatbesitz derer von Werthern
1687 bis 1819Grund und Boden wurde dem Benediktinerkloster St. Cyriak überlassen
1819 bis 1898Preußisches Garnisonslazarett
1820 bis 1823Die Räume dienten dem Rentamt des Kirchen- und Schulfonds
1823Das heutige Haus von dem Zimmermann Anton Friedrich Völker wurde errichtet
1839Erweiterung durch einen Bauhof von Heinrich Franz Völker
1865 bis 1890Gebäude ist im Besitz des Rentiers Heinrich Völker
1894Besitz der Erben von Heinrich Völker
1898Abriss des Gebäudes, das Garnisonslazarett zog in die Nordhäuserstraße um
1898Haus und Grund und Boden wird städtisch
1904Renovierung des Hauses
1905Einzug der Familie des Direktor Philipp Schmidt- er pachtete die „Handwerker und Kunstgewerbe Schule“
1925Nachfolger des pensionierten Philipp Schmidt zieht in das Gebäude ein
1929 bis 1938Verwaltungsangestellte, Gymnastiklehrerinnen und ein Gartenarchitekt wohnten in dem Gebäude
1938 bis 1995Domizil von Dentisten mit ihren zahnärztlichen Praxen
1995 bis 1997Umbau/Renovierung des Gebäudes durch die neuen Besitzer, das Ehepaar Martina und Bernd Meyer und Eröffnung des „Gasthauses und Hotel Nikolai“
seit 01.01.2010Im Eigentum der Evangelischen Kirche Mitteldeutschlands (EKM), Betreiber: Evangelisches  Augustinerkloster zu Erfurt

Übernachten im Augustinerkloster & Waidhaus

Sie möchten etwas ganz Besonderes erleben und einmal in einem Kloster übernachten? Das 100 m vom Gästehaus Nikolai entfernte Evangelische Augustinerkloster zu Erfurt bietet für Gäste aus Nah und Fern Zimmer in einzigartiger Umgebung. Hier finden Sie Ihre Herberge an einer historischen Stätte. Durch die enge Verbundenheit mit der klösterlichen Tradition sind die Zimmer in einem schlichten Stil gehalten. Einfach und hell möbliert strahlen sie eine ruhige sowie friedliche Atmosphäre aus und bieten Raum zum Abschalten nach einem ausgefüllten Tag. So verfügen die Gästezimmer des Augustinerklosters auch nicht über TV, Radio oder Telefon.

Wer auf der Suche nach einer Übernachtungsmöglichkeit ist, welche viel Raum für Besinnung und innere Ruhe gibt, ist im Waidhaus am Augustinerkloster gut aufgehoben. Das Waidhaus ist ein Ort der Besinnung, Einkehr und Meditation. Hier finden sowohl Individualgäste als auch Gruppen Gelegenheiten zur Entspannung. Das Waidhaus bietet 14 Einzel- und 2 Doppelzimmer zur Übernachtung. Neben den Zimmern stehen hier ein Meditationsraum und eine Teeküche für Sie zur Verfügung. Zudem laden eine kleine Bibliothek zum Schmökern und eine Terrasse zum Entspannen im Freien ein.

War diese Seite hilfreich für Sie?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimme(n).
Loading...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen